Musikalische Besinnung

Wir wollen der musikalischen Besinnung in unseren Gottesdiensten und Andachten noch mehr Raum geben und regionalen Künstlern und Ensembles die Gelegenheit geben, ihre Musik zu spielen. Die Andachten werden ca. 30-35 Minuten dauern und gemeinsam von den Musikern und den Pfarrerinnen/Liturgen gestaltet. Gebete, Lesungen (biblische und andere), Vaterunser und Segen errgänzen die musikalische Besinnung.

Im Advent findet die musikalische Besinnung wöchentlich sonntags um 18 Uhr in der Auferstehungskirche Icking statt, ab Januar 2021 zu unten genannten Terminen (nur im Winterhalbjahr).
Termine und Musiker finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Advents Musik
Bildrechte: ES

Musikalische Besinnung im Advent

1. Advent, 29. November
Die Veeh-Harfen-Gruppe vom ASZ Solln spielt adventlich-weihnachtliche Musik.

2. Advent, 6. Dezember:
Barockensemble „I Zefiretti“:
Beate Hariades, Sopran, Taversflöte - Regine Frank, Cetra Nova - Susanne Kaiser, Barockharfe
Das Ensemble I Zefiretti widmet sich verschiedenen Werken aus der Renaissance und Barockzeit und wird ein geistliches Programm zur Adventszeit zusammenstellen.

3. Advent, 13. Dezember:
Doris Sonja Langara, Sopran - Peter Marino, Klavier
Ihre intensive Konzerttätigkeit führt Doris Sonja Langara nach Italien, Österreich, Frankreich und in die Schweiz. Begleitet wird sie am Klavier von Peter Marino, den viele in unserer Gemeinde kennen als Leiter des Ickinger Vokalensembles.

4. Advent, 20. Dezember:
Irschenhauser Danzlmusi
Die Irschenhauser Danzlmusi wird uns unter Leitung von Hans Heß auf Weihnachten einstimmen. Sie sind sicher von Auftritten bei verschiedenen Gelegenheiten in unserer Gemeinde gut bekannt.

Orgel Auferstehungskirche Icking
Bildrechte: SKS

Musikalische Besinnung

10. Januar 2021:
Josef Brustmann
Der Kabarettist, Musiker und Lyriker ist auch ein "Ickinger Urgestein", do weit über die Region hinaus bekannt und berühmt. Wir haben ihn bereits 2017 gemeinsam mit Marianne Sägebrecht in der Auferstehungskirche erlebt ("Sterbelieder fürs Leben"). Wir freuen uns auf seine sicher erfrischende und anregende "musikalische Besinnung".

7. Februar 2021:
Martin Ruppenstein, Gitarre - Samuel Kutter, Klarinette
Martin Ruppenstein an der Gitarre und Samuel Kutter mit seiner Klarinette bieten den Zuhörern eine musikalische Reise nach Südamerika ins Land der Gauchos und Tangueros. Freuen Sie sich auf einen genussvollen Kurzausflug in die argentinische Musiklandschaft voller Leidenschaft und Melancholie.

21. Februar 2021:
NN - sobald wir nähere Informationen haben, finden Sie sie hier!